Barrierefrei

Wir vom Filmkreis wollen Kino allen ermöglichen und können dabei in unseren Spielstätten teilweise auf vorhandene Einrichtung zurück greifen. Zusätzlich unterstützen wir auch Apps die den Filmbesuch für alle ermöglichen. Wenn ihr noch weitere Fragen oder Anregungen habt, freue wir uns über eine Mail.

                   

Termine bei uns im Audimax sind komplett ebenerdig zu erreichen, im Saal selbst stehen acht Rollstuhlplätze zur Verfügung und im Gebäude gibt es eine Behindertentoilette, welche mit dem Euroschlüssel zugänglich ist. Für Hörgeräteträger ist im Audimax eine induktive Höranlage verlegt, zusätzlich lassen sich beim HRZ Empfänger für die zusätzlichen Tonsender ausleihen.

Das Programmkino Rex ist ebenfalls ohne Stufen zu erreichen bietet auch eine behindertengerechte Toilette.

         

Von uns Ortsunabhängig funktionieren die kostenlosen Apps Greta und Starks, welche Audiodeskription und Untertitel für viele Filme bieten. Diese haben schon viele der aktuellen Filme im Programm und funktionieren einfach über Tonerkennung, sodass sie auch bei unseren Filmen zum Einsatz kommen können. Die Apps findet ihr bei Google Play und im Apple Appstore.

Untertitel kommen allerdings auch bei uns schon relativ häufig zum Einsatz, da wir oft Filme im Orginalton mit deutschen Untertiteln zeigen. Diese erkennt man im Programm am Zusatz OmU.