Sommersemester 2018

Dreamin' of electric sheep

Liebe Filmfreundinnen und Filmfreunde,

träumen Schafe von elektrischen Robotern? Diese philosophische Frage, die bis jetzt weder von Philip K. Dick noch von Hollywood aufgegriffen wurde, werden auch wir dieses Semester leider nicht beantworten können - damit steht sie jedoch allein auf weiter Flur, denn unser neues Programm behandelt wieder einmal jedes nur erdenkliche Themengebiet.

Zur besseren Orientierung gibt es dieses Semester dazu erstmals einige Themenwochen, sozusagen Kurzreihen mit jeweils zwei bis drei Filmen an aufeinanderfolgenden Dienstagen, Mittwochen und Donnerstagen. Diese gibt es dieses Semester zu den Themen „Blade Runner“ (17.4. - 19.4.), „Taika Waititi“ (15.4. - 17.4.), „Berlinale“ (13.6. -19.6.) und „Oscars 2018“ (26.6. - 28.6.).

Aber auch eine klassische Reihe ist wieder mit von der Partie, unsere traditionelle Kooperation mit dem ESOC CinéClub läuft auch dieses Semester weiter.

Ebenfalls inzwischen schon traditionell ist unser Stummfilm mit Livebegleitung am Klavier.

Und weil geteilte Freude doppelte Freude ist, gibt es dieses Semester Kooperationen mit der HG Nachhaltigkeit und dem Kunstforum der TU.

Eine ganz besondere Kooperation geht dieses Semester bereits in ihre dritte Runde - die Rede ist natürlich von unserer Kooperation mit Euch, unseren Zuschauern! Wir haben euch wieder einen Termin im Semester freigehalten, an dem Ihr den Film bestimmt!

Wir freuen uns auf eure Vorschläge, werft bis dahin doch mal einen Blick auf unsere Vorschläge für eure Abendgestaltung, unser Programm, nur ein Scrollen entfernt. Viel Vergnügen und bis bald im Audimax & Rex.

Wir sehen uns,

Euer Filmkreis