Vitus

Mittwoch, 30.01.2008 20:45  ! Programmkino Rex
Vitus

Wohl selten ist die Geschichte eines „Wunderkindes“ liebe- und humorvoller dargestellt worden als in Fredi M. Murers kurzweiligem Film VITUS. Das liegt zum einen an den märchenhaften Untertönen des Filmes mit seinen interessanten Figuren und Einfällen und zum anderen an seinen großartigen Darstellern, die ihn atmosphärisch tragen. Teo Gheorghiu ist als tatsächlich hochbegabter Pianist ein Glücksfall für die Rolle des Vitus und Bruno Ganz als sein leicht anarchischer Schreiner-Opa ebenso, der versucht, sowohl dem Kind, als auch den zwischen Stress, Stolz und Überforderung hin- und hergerissenen Eltern beizustehen.

 

„Eine Liebeserklärung an die Kindheit und die Musik.“ (Filmdienst)

 

KE
Info
Originalsprache mit Untertiteln
Schweiz 2006, 123 min
R Fredi M. Murer
B Fredi M. Murer, Peter Luisi, Lukas B. Suter
K Pio Corradi
M Mario Beretta
D Teo Gheorghiu, Bruno Ganz, Julika Jenkins, Urs Jucker