Die Hollywood Verschwörung

Mittwoch, 17.12.2008 20:45  ! Programmkino Rex
Die Hollywood Verschwörung

George Reeves begann vielversprechend (gleich eine Sprechrolle in VOM WINDE VERWEHT) aber nicht anhaltend, kam dann auf Wegen, die der Film noch zeigt an eine Rolle, die ihn berühmt und unglücklich zugleich machte. Er war der erste SUPERMAN in einer billigen, aber von den Kids der 50er kultisch verehrten Fernsehserie, die ihn aber künstlerisch unterforderte und wenig Geld einbrachte. 1959 lag er dann mit einem Kopfschuss auf seinem Bett und die Polizei verbuchte das sehr schnell unter Selbstmord. Soweit die Fakten.

Der Film geht nun davon aus, daß seine Mutter es nicht glaubt und so beginnt ein Privatschnüffler mit seinen Ermittlungen, in deren Verlauf er einiges von dem Dreck aufwühlt, den Hollywood damals wie heute mit allen Mitteln unter dem Teppich zu halten versucht.

MS
Info
Hollywoodland Deutsche Fassung
USA 2006, 126 min
R Allen Coulter
B Paul Bernbaum
K Jonathan Freeman
M Marcelo Zarvos
D Adrien Brody, Diane Lane, Ben Affleck, Bob Hoskins