The Virgin Suicides - Verlorene Jugend

Mittwoch, 08.12.2010 20:45  ! Programmkino Rex
The Virgin Suicides - Verlorene Jugend

Cecilia und ihre vier Schwestern wachsen im Provinzmilieu in einer scheinbar heilen Familie auf. Bei den gleichaltrigen Jungs erregen die Mädchen Neugier und Verlangen. So verknallt sich Trip, der Beau der Schule, in Lux. Doch nachdem Cecilias zweiter Selbstmordversuch gelingt, sperrt die Mutter ihre verbliebenen Töchter aus Angst ein.
Beunruhigender Teenagerfilm, mit dem Sofia Coppola als sensible Filmemacherin debütiert. Aufgelockert mit schwarzem Humor überzeugt auch die authentische Darstellung der jungfräulichen Selbstmörderinnen. Unterlegt mit einem melancholischen Score von Air bietet der auf Festivals positiv aufgenommene Film Unterhaltung jenseits des Mainstream.

LM
Info
The Virgin Suicides Deutsche Fassung
USA 1999, 97 min
R Sofia Coppola
B Sofia Coppola
K Edward Lachmann
M Air
D Kirsten Dunst, Josh Hartnett, Danny DeVito