Transit 

Mittwoch, 14.11.2018 20:30 Programmkino Rex
20:00
Transit 

Georg ist vor den Nazis über Paris nach Marseille geflohen. Durch einen Zufall gelangt er an Ausreisepapiere der mexikanischen Botschaft, die für den Dichter Weidel gedacht sind. Dieser hat sich zwischenzeitlich das Leben genommen. Während der Wartezeit bis zur Ausreise begegnet Georg in der Botschaft Marie, der Ehefrau Weidels, die vom Tod ihres Mannes nichts weiß und ihn nun unter den Reisenden sucht. Ein Katz und Maus Spiel der Verwechselung und Täuschung beginnt, bei dem Georg sich einerseits zu Marie hingezogen fühlt, andererseits seine Tarnung als Weidel nicht aufgeben will.

Die Handlung spielt zwar während des Zweiten Weltkriegs, wurde jedoch im heutigen Marseille abgebildet.

BC
Info
Deutsche Originalversion
Frankreich/Deutschland 2018, 110 min
R Christian Petzold
B Anna Seghers (Buch), Christian Petzold
K Hans Fromm
M Stefan Will
D Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Lilien Batman, Barbara Auer, Matthias Brandt, Sebastian Hülk, Àlex Brendemühl, Ronald Kukulies, Maryam Zaree, Emilie de Preissac, Antoine Oppenheim, Louison Tresallet, Justus von Dohnányi, Trystan Pütter