The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring

Der Herr der Ringe - Die Gefährten

Was soll man zu "Der Herr der Ringe" groß schreiben? Fast jeder siebte Deutsche hat den ersten Film gesehen, viele von Euch haben sicher die Bücher gelesen und der zweite Film ist dabei, die Zahlen des ersten noch zu übertreffen. Doch für die wenigen Unwissenden unter Euch hier eine Kurzzusammenfassung. Der böse Zauberer Sauron und die dunklen Mächte sind dabei ihre Ringkollektion zu komplettieren, um alle Macht an sich zu reißen. Dummerweise bekommt der kleine Hobbit Frodo diesen einen wichtigsten Ring in seine Hände und möchte damit Gutes tun, bzw. das Böse vermeiden. Dabei helfen ihm der gute Zauberer Gandalf, der Elf Legolas, der Zwerg Gimli, zwei Menschen und sein bester Freund Sam. Diese muntere Schar sind "die Gefährten" und so machen sie sich auf den Weg, um den Ring zu vernichten und ganz Mittelerde vor der Knechtschaft des Bösen zu bewahren. Natürlich erleben sie dabei allerhand gefährliche Abenteuer, denn die bösen Mächte versuchen, ihren Kreuzzug zu verhindern.

Wer diesen grandiosen ersten Teil der Trilogie noch nicht gesehen hat oder ihn noch mal bei uns im größten Kinosaal Darmstadts sehen möchte, hat nun endlich die Gelegenheit dazu.

DS
Info
The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring NZ / USA 2001, 178 min
R Peter Jackson
B Frances Walsh, Philippa Boyenes und Peter Jackson nach dem Buch von J.R.R. Tolkien
K Andrew Lesnie
M Enya, Howard Shore
D Elijah Wood (Frodo), Ian McKellen (Gandalf), Viggo Mortensen (Aragorn), Sean Astin (Sam), Cate Blanchett (Galadriel), Sean Bean (Boromir), Liv Tyler (Arwen), John Rhys-Davies (Gimli), Orlando Bloom (Legolas)
Vorstellungen