Echte Kerle

Echte Kerle

Der Macho Christoph (Christoph M. Ohrt), Hauptkommissar, hat es echt schwer: sein Uschibärchen wirft ihn raus, sein Koffer wird überfahren und zu allem Überfluß verbringt er versehentlich die Nacht mit dem schwulen Automechaniker Edgar (Tim Bermann).

Mangels Wohnung zieht er bei Edgar ein, der sich sofort unsterblich in ihn verliebt, während Christoph wahlweise den Gangsterboß jagt, seine Kollegin schikaniert, über dem Pornokino ermittelt oder zur Abwechslung die Kollegin angräbt. Jedenfalls ist sein Leben ziemlich aus den Fugen, die Kollegen halten ihn für schwul, Edgar hält ihn für Prinz Charming, Edgars Mutter ist begeistert und Edgars Ex hält ihn für verhaßte Konkurrenz - am besten Ihr macht Euch ein eigenes Urteil und schaut Euch Echte Kerle an, denn das ist ein prima deutscher Film, Krimikomödienbeziehungskistendrama mit Tiefgang und Pep - Euch bleibt keine Wahl!

Info
Deutschland 1996, 100 min
R Rolf Silber
B Rolf Silber
K Jürgen Herrmann
M Peter W. Schmitt
D Christoph M. Ohrt, Carin C. Tietze, Tim Bergmann, Oliver Stokowski
Vorstellungen