Le Papillon

Der Schmetterling

Julien lebt alleine. Der alte Mann ist begeisterter Schmetterlingsammler - mit Menschen hingegen kann er deutlich weniger anfangen, er verschafft sich mit seiner mürrischen Art keine Freunde. Als er sich einmal um die kleine Elsa von nebenan kümmern muß, deren alleinerziehende Mutter stets abwesend ist, bringt sie seine Sammlung in Unordnung - und versteckt sich dann auch noch in seinem Auto, als er aufbricht, um einen raren Schmetterling zu jagen, den es nur zu einer bestimmten Jahreszeit gibt. Eine traumhaft schöne Geschichte zwischen dem knurrigen Alten (eine Paraderolle für Michel Serrault) und der neugierigen, lebenslustigen Kleinen, humorvoll, poetisch, spannend.

AH
Info
Le Papillon Frankreich 2002, 83 min
R Philippe Muyl
B Philippe Muyl
K Nicolas Herot
M Nicolas Errèra
D Michel Serrault (Julien), Claire Bouanich (Elsa), Nade Dieu (Isabelle)
Vorstellungen