Miracolo a Milano

Das Wunder von Mailand

Ein modernes Märchen um Arm und Reich: Totò fühlt so sehr mit seinen Mitmenschen, daß er selbst hinkt, wenn ihm ein Hinkender entgegenkommt. Für alle hat er ein gutes Wort und ein Lächeln übrig, und den Armen baut er am Stadtrand von Mailand ein fröhliches Budendorf - bis die Besitzgier der Reichen sie das Land suchen läßt, wo "guten Tag wirklich guten Tag bedeutet".

AH
Info
Miracolo a Milano Italien 1950, 95 min
R Vittorio de Sica
B Cesare Zavattini nach seiner Novelle "Totò il buono"
K Aldo Graziati
M Alessandro Cicognini
D Emma Grammatica, Francesco Golisano, Paolo Stoppa, Brunella Bovo, Giuglielmo Barabò