The Iron Lady

Die Eiserne Lady

„Eiserne Lady“ ist der Spitzname, den Radio Moskau der britischen Premierministerin Margaret Thatcher gegeben hat. In dieser vielfach preisgekrönten Biographie erzählt Regisseurin Phyllida Lloyd, wie aus der einfachen Kaufmannstochter die mächtigste Frau Europas wurde: wie sie sich in einer von Männern dominierten Politik durchsetzen konnte, wie sie mit einer unglaublicher Härte den Krieg um die Falklandinseln gewann, schließlich aber an dieser ihr eigenen Härte scheiterte.
Meryl Streep erhielt für die Rolle der Margaret Thatcher ihren dritten Oscar, und das absolut zu Recht: Selten hat man eine so vielfältige, wandlungsfähige Schauspielerin gesehen. Keine Sekunde zweifelt man daran, die echte Margaret Thatcher vor sich zu sehen.

MH
Info
The Iron Lady UK 2011, 105 min
R Phyllida Lloyd
B Abi Morgan
K Elliot Davis
M Thomas Newman
D Meryl Streep, Jim Broadbent, Alexandra Roach