Escape from New York

Die Klapperschlange

Im Jahr 1988 hat die Gewalt in den Vereinigten Staaten so zugenommen, dass normale Gefängnisse den Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Kurzerhand wird ganz Manhattan in ein einziges Hochsicherheitsgefängnis verwandelt. Die Regeln sind einfach: Im Gefängnis gibt es keine Regeln, keine Wärter, und wer einmal drinnen ist, der kommt nie wieder hinaus. 
1997 lassen Terroristen die Air Force One in Manhattan abstürzen, der Präsident wird von den Gefangenen als Geisel genommen und das nur 22 Stunden vor dem entscheidenden Friedensgipfel.
Die Zeit drängt also für den in Ungnade gefallenen Elitesoldaten Snake Plissken, der sich auf eine der kultigsten Rettungsmissionen der Filmgeschichte begibt.

DW
Info
Escape from New York Vereinigtes Königreich / Vereinigte Staaten 1981, 99 min
R John Carpenter
B Nick Castle, John Carpenter
K Jim Lucas, Dean Cundey
M Alan Howarth, John Carpenter
D Kurt Russell, Lee Van Cleef, Ernest Borgnine, Donald Pleasence, Isaac Hayes, Harry Dean Stanton, Adrienne Barbeau, Tom Atkins, Frank Doubleday, John Strobel, Season Hubley, Charles Cyphers, John Cothran, Jr.
Vorstellungen