Er ist wieder da

Er ist wieder da

69 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, mitten in Berlin, in Sichtweite des Holocaust-Mahnmahls, beginnt die Geschichte von „Er ist wieder da“. In einer schäbigen, zerrissenen Nazi-Uniform, erlangt er, Adolf Hitler (Oliver Masucci), sein Bewusstsein wieder, ohne sich jedoch an die letzten, fast siebzig Jahre zu erinnern. Doch das Deutschland, dass er vorfindet, kann ihm nicht gefallen, mehr Ausländer als Deutsche, Demokratie statt Diktator und Euros statt Reichsmark. Noch dazu hält jeder den obdachlosen Hitler für eine witzige Imitation des Originals.

Doch bald hat der neuerwachte Hitler genug über die aktuelle Gesellschaft gelernt, um erfolgreiche Bühnenauftritte zu feiern. Nach kurzer Zeit ist er tatsächlich wieder da.

CZ
Info
Deutschland 2015, 116 min
R David Wnendt
B Timur Vermes
K Hanno Lentz
M Enis Rotthoff
D Oliver Masucci, Christoph Maria Herbst, Fabian Busch, Katja Riemann, Lars Rudolph, Michael Kessler, Roberto Blanco, Franziska Wulf, Stephan Grossmann
Vorstellungen