Altri tempi

Andere Zeiten

Programmheft WS 1958/1959:

„Alessandro Blasetti hat da einen vollendeten Spaß geschaffen, vergleichbar an intelligentem Reiz dem, den man bei Ophüls' Reigen empfand", schrieb die neue Zeitung zu diesem Film. Der Inhalt, sechs verschiedene Novellen italienischer Schriftsteller, die nur die „andere Zeit”, nämlich das 19. Jahrhundert, lose miteinander verbindet, ist hier zu einem Ganzen zusammengefügt. Man streitet mit sich selbst, welche der Episoden eigentlich die netteste ist, und bewundert immer wieder das Geschick, mit dem Autoren und Regisseur in wenigen Minuten zum Kern dessen gelangen, was sie uns zu sagen haben. Die besten italienischen Darsteller holte sich Blasetti und gestaltete mit ihnen einen der besten Filme italienischer Produktion.

Info
Altri tempi 1952
R Alessandro Blasetti
B Alessandro Blasetti, Suso Cecchi d'Amico
K Carlo Montuori, Gábor Pogány
M Alessandro Cicognini
D Aldo Fabrizi, Mario Riva, Arnoldo Foà, Paolo Stoppa, Elio Pandolfi, Amedeo Nazzari, Gina Lollobrigida, Vittorio De Sica, Eduardo De Filippo, Marisa Merlini