Dallas Buyers Club

Dallas Buyers Club

1985 in Dallas. Der Cowboy und Elektriker Ron Woodroof wird nach einem Unfall mit AIDS diagnostiziert. Ihm sollen nur noch 30 Tage bleiben. Das akzeptierte er nicht, aber als es ihm immer schlechter geht, lässt er sich mit dem Medikament AZT behandeln. Als er davon nichts mehr schwarz kaufen kann, geht er in Mexiko zur Therapie. Die Gabe von Körperstärkungsmitteln wie ddC und T-peptid helfen ihm sehr gut. In ihnen sieht Ron eine Geschäftsidee und fängt an die Medikamente in die USA zu schmuggeln. Da der Verkauf jedoch illegal ist, gründete er den "Dallas Buyers Club" und verschenkt die Medikamente gegen einen Mitgliedsbeitrag von 400$. Beim Verkauf helfen ihm die ebenfalls an AIDS erkrankte Transfrau Rayon und später auch seine Ärztin Eve. Nachdem Rayon stirbt, geht es Ron viel mehr darum, infizierten Menschen zu helfen, auch wenn sie nicht mehr bezahlen können. Sieben Jahre nach seiner Diagnose stirbt Ron.

CV
Info
Vereinigte Staaten 2013, 117 min
R Jean-Marc Vallée
B Craig Borten, Melisa Wallack
K Yves Bélanger
D Matthew McConaughey, Jennifer Garner, Jared Leto, Denis O'Hare, Steve Zahn, Michael O'Neill, Dallas Roberts, Griffin Dunne, Kevin Rankin, Donna DuPlantier, Deneen Tyler, J.D. Evermore, Ian Casselberry, Jane McNeill, Juliet Reeves