Chorus

Zehn Jahre sind seit dem Verschwinden ihres Sohnes vergangen, nun hat sein Mörder gestanden und die Polizei zu der Leiche geführt. In diesen zehn Jahren haben Christophe und Irene sich getrennt und wurden beide auf verschiedene Weise von der Ungewissheit zerfressen. Ein letztes Mal treffen sie aufeinander, um endlich Gewissheit darüber zu erhalten, was damals geschehen ist.

Chorus schafft es, all die Gefühle, die ein Elternteil bei Verlust eines Kindes erlebt, für den Zuschauer zugänglich zu machen. Nicht zuletzt ist dies auch den schauspielerischen Leistungen beider Hauptcharaktere zu verdanken.

Der Film lief auf der Berlinale 2015 und hat leider noch keinen Kinovertrieb in Deutschland.

AR
Info
Canada 2015, 97 min
R François Delisle
B François Delisle
K François Delisle
M Robert M. Lepage
D Sébastien Ricard, Fanny Mallette, Pierre Curzi, Geneviève Bujold