A Girl Walks Home Alone at Night

A Girl Walks Home Alone at Night

In der Geisterstadt “Bad City”, irgendwo im Iran, treibt ein weiblicher Vampir sein Unwesen unter den wenigen verbliebenen Seelen. Zu diesen gehört auch der junge Arash, der gerne verschwinden würde, wäre da nicht sein drogenabhängiger Vater, den er versorgen muss. Eines Abends jedoch trifft er das mysteriöse Mädchen in der Wohnung des Dealers und beide finden etwas ineinander.

Beeindruckendes Langfilmdebut. Stilsicher und ohne viele Dialoge erzählt glänzt dieser „Vampirwestern“  mit einer ganz eigenen, melancholischen Lässigkeit.

DM
Info
Vereinigte Staaten 2014, 99 min
R Ana Lily Amirpour
B Ana Lily Amirpour
K Lyle Vincent
D Sheila Vand, Arash Marandi, Marshall Manesh, Dominic Rains, Rome Shadanloo, Milad Eghbali, Reza Sixo Safai, Mozhan Marnò