Eldorado

Eldorado

Markus Imhoof hat einige der wichtigsten Produktionen der schweizerischen Filmgeschichte geschaffen. In seinem neuen Dokumentarfilm "Eldorado" aus dem Jahr 2018 verarbeitet er Erlebnisse aus seiner Kindheit, als seine Eltern gegen Ende des Krieges ein italienisches Flüchtlingsmädchen in der Familie aufnahmen und bringt sie in Kontext zu Fragen nach der Menschlichkeit und der gesellschaftlichen Verantwortung im Zusammenhang mit den heutigen Phänomenen von Flucht und Migration.

Er geht hierbei in Einzelfallbeispielen auf die Hintergründe für die gloable Migration vom Süden in Richtung Norden und die Zusammenhänge mit den Kapital- und Warenströmen ein.

NT
Info
Deutschland / Schweiz 2018, 90 min
R Markus Imhoof
B Markus Imhoof
K Peter Indergand
M Peter Scherer
D Tiziana Manisko, Federico Riccio, Umberto Corofiglio, Raffaele Falcone, Akhet, Doris Mühlemann, u. a.