Egal was kommt

Egal was kommt

Am 19. Mai 2015 bricht Christian Vogel ganz allein mit seinem Motorrad zu Hause auf. Nach 333 Tagen kehrt er wieder dorthin zurück. Zwischenzeitlich ist er durch 22 Länder einmal rund um den Globus gefahren.

Seine selbstgedrehte Dokumentation erzählt von den Erfahrungen, die er auf den 50.000 Kilometern dazwischen erleben durfte. Seine Route führte ihn westwärts durch die USA, Kanada, Russland, China, die Mongolei, Pakistan, Indien und den Iran. Neben den unglaublich schönen Erlebnissen musste er auch schmerzhaft lernen, was es bedeutet, in Indien einen Motorradunfall zu haben. Doch die Hilfsbereitschaft mancher Menschen ist beispiellos.

Ein Film über das Leben, nicht nur für Motorradfahrer.

MA
Info
Deutschland 2018, 121 min
R Christian Vogel
B Christian Vogel
K Christian Vogel
M Mitsch Kohn
D Christian Vogel, Helge Pedersen, Miriam Zimmermann
Vorstellungen