The Life Aquatic with Steve Zissou

Die Tiefseetaucher

Wer eine Reise unternimmt, hat etwas zu erzählen - vor allem, wenn man ein großer Meeresforscher ist. Um nicht nur Seemannsgarn in der Hafenkneipe spinnen zu können, hat Steve Zissou es sich zur Aufgabe gemacht, seine Ozeanerfahrungen auf Celluloid zu verewigen. Daraus konnte man früher einmal ein einträgliches Geschäft machen, so ist sein Forschungsschiff sogar mit einem Aufnahmestudio ausgestattet, in dem er seine Dokumentarfilme gleich vor Ort umsetzen kann.
Die guten alten Zeiten sind aber leider längst vorbei, sein Schiff rostet langsam dahin.
Nach quälend langer Zeit rafft er sich jedoch noch einmal auf, trommelt seine Mannschaft zusammen und begibt sich auf seine vielleicht letzte große Expeditionsreise.

Durch die teils wie aus dem eigenen Schiffstudio wirkenden Kamerafahrten und die allumfassende Hochseeatmosphäre wirken die handelnden Personen noch authentischer und irgendwie verloren auf den Weiten des Ozeans. Wes Anderson (Buch und Regie) ist ein erfrischender Genremix gelungen, der einen verdutzten Gesichtsausdruck auf dem Gesicht des Kinobesuchers hinterlassen sollte.

Info
The Life Aquatic with Steve Zissou USA 2005, 119 min
R Wes Anderson
B Wes Anderson, Noah Baumbach
K Robert Yeoman
M Mark Mothersbaugh, David Bowie
D Bill Murray, Owen Wilson, Cate Blanchett, Willem Dafoe
Vorstellungen