25 degrés en hiver

25 Grad im Winter

Eine zauberhafte Komödie, die an einem einzigen Tag spielt: einem Januartag in Brüssel, an dem das Wetter wieder einmal Kapriolen schlägt und mit 25 Grad eher an den Sommer erinnert. Miguel, von seiner Frau verlassen, aus der Wohnung geworfen, von seiner dominanten, pausenlos redenden Mutter genervt und von seiner siebenjährigen Tochter begleitet, hat einen Job als Fahrer und soll Reiseunterlagen zustellen. Dabei trifft er auf Sonja, die auf der Suche nach ihrem Mann illegal aus der Ukraine nach Belgien eingereist ist. Die Mathematiklehrerin ist auf der Flucht vor der Polizei - und irgendwie treffen sich die vier Protagonisten immer wieder, und eine teils turbulente, teils romantische, immer charmant verzaubernde Komödie entwickelt sich: ein leider bislang von vielen übersehenes Kinojuwel, das es unbedingt zu entdecken gilt!

AH
Info
25 degrés en hiver Belgien / Frankreich / Spanien 2004, 95 min
R Sttéphane Vuillet
B Sttéphane Vuillet, Pedro Romero, Sttÿphane Malandrin
K Walther vanden Ende
M Tristan Vuillet
D Carmen Maura, Jacques Gamblin, Ingeborga Dapkunaite, Raphaelle Molinier