Le temps retrouvé

Die wiedergefundene Zeit

Im Proust-Jahr kommen wir nicht umhin, eine Proust-Verfilmung zu zeigen -zumal mit Raould Ruiz "Die wiedergefundene Zeit" endlich eine gelungene Umsetzung des monumentalen Romans gelungen ist. Mit opulenter Ausstattung, brillianten cineastischen Tricks, genialer Kameratechnik und hochklassigen Schauspielern (Catherine Deneuve, John Malkovich u. a.) schuf Ruiz ein Epos, das keine Sekunde langweilt. Eingebettet in eine Rahmenhandlung, in der Marcel Proust vom Krankenbett aus den Roman diktiert und in Rückblenden nochmals sein Leben Revue passieren läßt. Ein faszinierender, atmosphärisch dichter Blick auf eine äußerlich glänzende Gesellschaft, die doch innerlich unausgefüllt ist und unweigerlich dem Untergang geweiht.

AH
Info
Le temps retrouvé Frankreich / Italien 1999, 162 min
R Raoul Ruiz
B Gilles Taurand, Raoul Ruiz nach dem Roman von Marcel Proust
K Ricardo Aronovich
M Jorge Arriagada
D Catherine Deneuve (Odette), Emmanuelle Béart (Gilberte), Vincent Pérez (Morel), John Malkovich (Charlus), Chiara Mastroianni (Albertine), Arielle Dombasle (Madame de Farcy), Marcello Mazzarella (Erzähler)