Angst essen Seele auf

Donnerstag, 25.11.1976 19:00  ! Audimax
19:00
Angst essen Seele auf

Mit „Angst essen Seele auf“ zeigen wir einen Klassiker des Regisseurs Reiner Werner Fassbinder (1945-1982). Der Film wird auch international als eines seiner zentralen Werke angesehen.

Die Witwe Emmi trifft auf einen deutlich jüngeren Marokkaner und beide heiraten bald. Ihre Liebe droht an der Einstellung der Umgebung gegenüber dieser ungleichen Beziehung zu zerbrechen.

Fassbinder kombiniert hier die Melodramatik Hollywoods mit deutscher Realität, wobei er sich ganz bewusst von der Verlogenheit eines konfliktlosen Weltbildes distanziert. Was er uns zeigen will, ist kein Melodram im eigentlichen Sinn, keine rührende realistische Begebenheit und auch kein Lehrstück. Der Film kann als konkrete Utopie verstanden werden. Der Zuschauer muss die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Typisierungen des Films selbst mit seiner eigenen Realität füllen. Die Konflikte zwischen dem bekannten und andersartigen, zwischen jung und alt bleiben weiterhin aktuell.

 

NT
Info

Deutschland 1974, 90 min
R Rainer Werner Fassbinder
K Jürgen Jürges
M Rainer Werner Fassbinder
D Brigitte Mira, El Hedi ben Salem, Barbara Valentin, Irm Hermann, Elma Karlowa, Anita Bucher, Gusti Kreissl, Doris Mattes, Margit Symo, Katharina Herberg, Lilo Pempeit, Walter Sedlmayr, Rainer Werner Fassbinder, Karl Scheydt, Peter Gauhe, Marquard Bohm, Hark Bohm, Kurt Raab