Mistaken for Strangers

Mittwoch, 15.07.2015 20:45  ! Programmkino Rex
Mistaken for Strangers

Tom Berninger, der jüngere Bruder von Matt Berninger, dem Sänger von "The National", dreht eine Dokumentation über die Band. Hierzu muss man sagen, dass sein großer Bruder äußerst erfolgreich ist, während Tom ein Loser ist wie er im Buche steht. Ohne Plan und aus Videomaterial, das er 2010 auf der High Violet Tour, die er als Roadie begleitete, gefilmt hat, flickt er einen Film zusammen, auf dem er sich hauptsächlich selbst inszeniert. Dadurch und durch seine Nähe zur Band ergibt sich ein anti-ehrfüchtiger Blick auf die Gruppe sowie die Beziehung zwischen ihm und seinem Bruder, der ständig zwischen Sympathie und Fremdschämen schwankt, in jedem Fall jedoch äußerst unterhaltsam ist.

AF
Info
Originalsprache mit Untertiteln
Vereinigte Staaten 2013, 75 min
R Tom Berninger
K Tom Berninger
D Paul Berninger, Lucas Cotterman, Tom Berninger, Nancy Berninger, John Krasinski

 „Ich bin ja auch nicht gerade unfaul und von daher muss ich dicken Respekt an den „The National”-Sänger sein Bruder loswerden, der, um sich vor seinem Roadie-Job zu drücken, einfach eine Doku dreht. Und die ist nicht gerade unsehenswert.” Andreas im Quirl 07.2015