Der Schweigende Stern | Organitäten

Ein Doppelabend mit zwei klassischen Lem-Verfilmungen. Zunächst ein halbstündiger Film des polnischen Starregisseurs Andrzej Wajda:

„Organitäten“ (Przekładaniec, Polen 1968) macht sich darüber Gedanken, was mit einem Menschen geschieht, wenn die Medizin der Zukunft ihm immer weitere Organe ersetzt.

Im Anschluss zeigen wir den, zum Kult-Streifen gewordenen Film „Der schweigende Stern“. 1960 als polnisch-ostdeutsche Koproduktion in die Kinos gekommen, greift er unter Regie von Kurz Maetzig auf Lems frühen Roman „Die Astronauten“ zurück – und ergänzt diese Schilderung einer Expedition zur Venus mit einem spektakulären Ende.

CZ & KOMET LEM

Dienstag, 15.11.2016 20:00 Audimax
20:35
Der Schweigende Stern

1970: Alle Nationen der Welt leben im Frieden miteinander. Da erschreckt die Nachricht von einer in der Wüste Gobi gefundenen Spule mit Hinweisen auf intelligente, aber mutmaßlich aggressive Wesen von der Venus die pazifistischen Erdbewohner. Eine international zusammengesetzte Crew aus Wissenschaftlern und Astronauten startet mit dem Raumschiff Kosmokrator, das Geheimnis aufzuklären...

Angeregt durch die Raumfahrterfolge der Sowjetunion verfilmte die DEFA in Gemeinschaftsproduktion mit Film Polski acht Jahre nach seinem Erscheinen Stanislaw Lems Roman "Astronauten". Der mit großem technischen Aufwand hergestellte Streifen begeisterte in einer für die USA neu geschnittenen Version auch das damalige amerikanische Kinopublikum.

HS

Info
Der schweigende Stern Deutsche Originalversion
Deutschland 1960, 79 min
R Kurt Maetzig
B Stanisław Lem (Buch), Kurt Maetzig
K Joachim Hasler
M Andrzej Markowski
D Oldřich Lukeš, Ignacy Machowski, Julius Ongewe, Michail N. Postnikow, Kurt Rackelmann, Günther Simon, Hua-Ta Tang , Lucyna Winnicka, Yoko Tani, Ruth-Maria Kubitschek, Eva-Maria Hagen, Oldřich Lukeš
20:00
Organitäten

„Organitäten“ (Przekładaniec, Polen 1968) macht sich darüber Gedanken, was mit einem Menschen geschieht, wenn die Medizin der Zukunft ihm immer weitere Organe ersetzt.

KOMET LEM
Info
Przekladaniec Originalversion mit englischen Untertiteln
Polen 1968, 35 min
R Andrzej Wajda
B Stanisław Lem
M Andrzej Markowski
D Bogumił Kobiela, Ryszard Filipski, Anna Prucnal, Jerzy Zelnik, Piotr Wysocki