Hwal - Der Bogen

Mittwoch, 08.11.2006 20:45  ! Programmkino Rex
Hwal - Der Bogen

Ein älterer Mann lebt davon, dass er Menschen vom Festland auf sein großes Boot zum Angeln bringt. Eines Tages rettet er ein 6-jähriges Mädchen und nimmt es mit auf sein Boot. Die nächsten 10 Jahre verlässt sie das Boot nicht, und an ihrem 17. Geburtstag, so ist es vereinbart, sollen die beiden heiraten. Doch kurz vorher bringt der alte Mann eine Gruppe von Menschen auf sein Boot, bei denen auch ein Student ist, der vom Alter her viel besser zu dem Mädchen passt... Ein neues filmisches Meisterwerk von Kim Ki-duk, das ganz in der Tradition seines Films FRÜHLING, SOMMER, HERBST, WINTER UND... FRÜHLING steht – eine zwar eigenwillige, doch zutiefst menschliche Geschichte, ausgezeichnete Darsteller und eine Erzählweise, die mit sehr wenigen Dialogen auskommen beweisen die aussergewöhnliche Kunst des südkoreanischen Starregisseurs.

AH
Info
Hwal Originalsprache mit Untertiteln
Südkorea 2005, 89 min
R Kim Ki-duk
B Kim Ki-duk
K Jang Seung-beck
M Kang Eun-il
D Jeon Sung-Hwan, Han Yeo-Reum, Seo Ji-Seok