Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa | Mein Leben als Hund

Donnerstag, 04.05.1995 19:30  ! Audimax
20:00
Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa
Info
What's Eating Gilbert Grape
Vereinigte Staaten 1993, 118 min
R Lasse Hallström
B Peter Hedges, Peter Hedges (Buch)
K Sven Nykvist
M Björn Isfält, Alan Parker
D Johnny Depp, Leonardo DiCaprio, Juliette Lewis, Mary Steenburgen, Darlene Cates, Laura Harrington, Mary Kate Schellhardt, Kevin Tighe, John C. Reilly, Crispin Glover, Penelope Branning, Tim Green, Susan Loughran, Robert B. Hedges, Mark Jordan, Cameron Finley, Brady Coleman, Tim Simek, Nicholas Stojanovich, Libby Villari, Kay Bower, Joe Stevens, Mona Lee Fultz, George Haynes, Daniel Gullahorn, David H. Kramer, Brent Bratton, Kirk Hunter, Buck Reynolds, David Stanford, Damian Tamburro
Mein Leben als Hund

Programmheft SoSe 1992:

Film des Jahres in Schweden, Oscar-Nominierungen für die beste Regie und den besten Film, Golden Globe 1988, New Yorker Kritikerpreis ... Nur selten widerfährt einem skandinavischen Film so viel internationale Anerkennung wie Lasse Hallströms “Mein Leben als Hund”, aber noch seltener gibt es Filme, die diese Auszeichnungen verdient hätten wie dieser. Einfühlsam und humorvoll erzählt er die Geschichte eines 12jährigen, der nach dem Tod seiner Mutter unter Einsamkeit und mangelndem Selbstvertrauen leidet, bis er in einer neuen Umgebung neue Lebensfreude und Gemeinschaft erfährt. Es ist die Zeit, in der er nicht weiß, ob er die Mädchen noch verprügeln oder schon küssen soll ...

Info
Mitt liv som hund Nicht festgelegt
Schweden 1985, 101 min
R Lasse Hallström
B Lasse Hallström, Reidar Jönsson, Reidar Jönsson (Buch), Per Berglund, Brasse Brännström
K Jörgen Persson
M Björn Isfält
D Anton Glanzelius, Tomas von Brömssen, Anki Lidén, Melinda Kinnaman, Kicki Rundgren, Lennart Hjulström, Ing-Marie Carlsson, Leif Ericson, Christina Carlwind, Ralph Carlsson, Viveca Dahlén, Johan Widerberg, Manfred Serner, Jan-Philip Hollström, Arnold Alfredsson, Fritz Elofsson, Didrik Gustafsson, Per Ottosson, Magnus Rask