Gone Baby Gone

Mittwoch, 16.04.2008 20:45  ! Programmkino Rex
Gone Baby Gone

Für sein Regiedebüt wählte Ben Affleck eine Romanvorlage des großartigen Krimiautors Dennis Lehane, der u. a. auch "Mystic River" schrieb – und tatsächlich gelang Affleck ein Film, der ähnlich stimmungsvoll und mitreißend ist wie Eastwoods (ebenfalls ein Schauspieler, der ins Regiefach wechselte) meisterhafter Film. Im Mittelpunkt steht ein Privatdetektiv, der ein verschwundenes vierjähriges Kind suchen soll, da die Verwandten der Polizei nicht vertrauen. Erstklassige Darstellerleistungen, eine hochspannende Handlung – und am Schluss des Films ergibt sich für das Publikum reichlich Diskussionsbedarf. Ben Affleck ist mit seinem Regiedebüt ein bemerkenswerter, brisanter Film gelungen, der zu den absoluten Höhepunkten des letzten Kinojahres zählt. Dieser Film lässt niemanden kalt!

AH
Info
Originalsprache mit Untertiteln
USA 2007, 114 min
R Ben Affleck
B Ben Affleck, Aaron Stockard nach dem Roman von Dennis Lehane
K John Toll
M Harry Gregson-Williams
D Casey Affleck, Michelle Monaghan, Morgan Freeman, Ed Harris