Besser als Amerika

Mittwoch, 12.11.2008 20:45  ! Programmkino Rex
Besser als Amerika

In diesem Film geht es um das Leben von Marcin und Kasia, zwei jungen Erwachsenen, die wichtige Entscheidungen für ihr weiteres Leben treffen müssen. Beide leben in einer kleinen Stadt in Südpolen. Während Marcin auf sein Studium verzichtet hat, um seinem kranken Vater in der Werkstatt zu helfen, die er im Ort weiterführen will, muss Kasia sich entscheiden, ob sie in Polen bleiben will, oder ob sie die Gelegenheit wahrnimmt, in Amerika zu studieren. Als Marcins Vater stirbt und Kasia von ihren Plänen erzählt, wird Marcin klar, dass er nur noch sie hat und sie nicht auch noch verlieren will. Er versucht Kasia davon zu überzeugen, in der Stadt zu bleiben, er versucht ihr zu beweisen, dass das Leben in ihrem Heimatort »besser als Amerika« sein kann. Dabei wird er von zwei Seiten »behindert«: Zum einen versuchen die Eltern des Mädchens, die Tochter davon zu überzeugen, dass nur die Entscheidung für Amerika sie vor einem sinnlosen Leben und dem Gang zum Arbeitsamt in Polen bewahren kann, zum anderen treffen entfernte Verwandte ein, und Marcin muss seinen Pflichten als Gastgeber gerecht werden. Doch mit der Anreise der Verwandten verändern sich die Dinge.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polenistitut, der vhs und Skorpion Art Filmstudio Warszawa.
www.deutsches-polen-institut.de

NT
Info
Glosniej od bomb OF mit engl. Untertiteln
Polen 2002, 87 min
R Przemysław Wojcieszek
B Przemysław Wojcieszek
K Jolanta Dylewska
M Bartosz Straburzyński
D Rafał Maćkowiak, Sylwia Juszczak, Magdalena Szejbal, Lech Janerka