Gefahr und Begierde

Mittwoch, 22.10.2008 20:45  ! Programmkino Rex
Gefahr und Begierde

Nach seinem Oscar-prämierten Drama „Brokeback Mountain“ wendet sich Regisseur Ang Lee („Tiger & Dragon“, „Eat Drink Man Woman“) wieder China zu. Vor dem Hintergrund der japanischen Besatzung in den 30er und 40er Jahren inszeniert er einen modernen Film noir, der Sehgewohnheiten aus Fernost und Hollywood auf beeindruckende Weise vereint.

Erzählt wird die Geschichte der jungen chinesischen Studentin Wang (Neuentdeckung Tang Wei), die unter falschem Namen einen Mordanschlag auf den hochrangigen Kollaborateur Yi (Tony Leung, „Hero“) verüben soll. Doch ihr Ziel ist zu vorsichtig, eine Annäherung unmöglich. Als Yi dann auch noch nach Shanghai versetzt wird, scheint der Mordplan endgültig vereitelt. Doch drei Jahre später kommt es durch Zufall zum erneuten Zusammentreffen der Beiden. Dieses Mal gelingt es Wang, den inzwischen in der Hirarchie gestiegenen Yi in ihren Bann zu ziehen. Sie wird seine Geliebte und zwischen Spionin und Geheimdienstleiter entsteht eine gefährliche Hassliebe. Doch schon bald finden sich die beiden in einem Netz aus Intrigen, Verrat und Begierde wieder, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint.

 

Ang Lees Film "Gefahr und Begierde" zeigt uns […] ein erotisches Drama, das in gediegenen, dem film noir nachempfundenen Bildern, körperliche Lust, Obsession und Verrat atemberaubend schön inszeniert.“ (www.ndrkultur.de)

ES
Info
Se jie Deutsche Fassung
USA/China/Taiwan/Hong-Kong 2007, 157 min
R Ang Lee
B Eileen Chang, James Schamus, Hui-Ling Wang
K Rodrigo Prieto
M Alexandre Desplat
D Wei Tang, Tony Leung Chiu Wai, Joan Chen