Burn After Reading

Donnerstag, 16.04.2009 20:00 Audimax
Burn After Reading

Als der CIA-Agent Ozzie Cox (John Malkovich) wegen eines – seiner Meinung nach nicht vorhandenen – Alkoholproblems gefeuert wird, beschließt er, außer sich vor Wut, seine Memoiren zu verfassen. Als diese zufällig der unter Torschlusspanik leidenden Fitnesstrainerin Linda Litzke (Frances McDormand) und ihrem gutaussehenden, aber etwas dümmlichen Kollegen Chad Feldheimer (Brad Pitt) in die Hände fallen, wittern diese das ganz große Geschäft mit den offenbar brisanten und streng geheimen Regierungsdaten. Wer konnte schon ahnen, dass ihnen dabei die Affären des Regierungsbeamten Harry Pfarrer (George Clooney) in die Quere kommen? Und schon bald sind den Amateur-Erpressern nicht nur diverse Geheimdienste sondern auch die Russen auf den Fersen...

Mit „Burn After Reading“ zeigen sich die Coen-Brüder (Fargo, The Big Lebowski, No Country For Old Men) in Höchstform. Der grandiose Mix aus Komödie und Thriller sorgt „für fröliches Gebrüll“ (Wolfgang Höbel, DerSpiegel) und ist perfekt besetzt: „George Clooney ist als grosspuriger Feigling mit schmutzigen Fantasien wunderbar, Brad Pitt hat als unbedarfter kaugummikauender Fitness-Hohlkopf die meisten Lacher auf seiner Seite. [...]Co-Star John Malkovich beherrscht die Kunst des artikulierten Crescendo-Fluchens exzellent, und Tilda Swinton ist herrlich kühl und zickig. Frances McDormand schliesslich [...] ist als Fitnessinstruktorin mit panischer Angst vor dem Alter(n) so gut wie seit ihrer Oscarperformance in Fargo nicht mehr.“

ES
Info
Originalsprache mit Untertiteln
USA / UK / Frankreich 2008, 96 min
R Ethan Coen, Joel Coen
B Ethan Coen, Joel Coen
K Emmanuel Lubezki
M Carter Burwell
D George Clooney, Frances McDormand, John Malkovich, Tilda Swinton, Brad Pitt, Richard Jenkins, Elizabeth Marvel, David Rasche, J.K. Simmons, Olek Krupa