Der Sohn der Braut

Donnerstag, 05.02.2004 20:00 Audimax
Der Sohn der Braut

Norma wünschte sich immer eine Hochzeit in der Kirche, der atheistische Nino hat das strikt abgelehnt – doch nun, nach 40 Jahren Ehe, da Norma, an Alzheimer erkrankt, sich oft nicht einmal mehr daran erinnert, mit Nino verheiratet zu sein, will er all sein Geld dafür verwenden, ihr diesen Wunsch doch noch zu erfüllen. Ihr Sohn Rafael, der Prototyp des gestressten Erfolgsmenschen, der keinerlei feste Bindung einzugehen vermag, kann dies nicht verstehen. Doch eigentlich kann er kaum Zeit für die Probleme seiner Eltern aufwenden, hat er doch mit seinem italienischen Restaurant und seiner jungen Geliebten ausreichend Probleme am Hals... „Der Sohn der Braut“ ist eine grandiose Komödie: kein lauter Knaller, sondern ein stiller, leiser Film, dessen Charaktere – ausgezeichnet darstellt von einem erstklassigen Ensemble – einem sehr schnell ans Herz wachsen, mit unglaublich viel feinem Humor, der einen fast ununterbrochen schmunzeln, lachen, mit den Protagonisten leiden, lieben und leben lässt.

AH
Info
El hijo de la novia spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Argentinien 2001, 124 min
R Juan José Campanella
B Fernando Castets, Juan José Campanella
K Daniel Shulman
M Angel Illaramendi
D Ricardo Darin (Rafael Belvedere), Héctor Alterio (Nino Belvedere), Norma Aleandro (Norma Belverere), Eduardo Blanco (Juan Carlos), Natalie Verbeke (Naty)