71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls

Mittwoch, 28.11.2001 20:15  ! Pali Kino
71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls

Ein kleiner Schwerpunkt dieses WS-Pali-Programms: Filme aus Österreich - eines der spannendsten Filmländer, das in diesem Jahr sowohl in Cannes wie in Venedig die Preise abräumte. Wir fangen mit einem umstrittenen Klassiker von Michael Haneke ("Die Klavierspielerin") an, ein Film über einen unerwarteten Ausbruch von Gewalt, die Ursachen und die Folgen.

CZ
Info
Deutsche Originalversion
Österreich / D 1994, 96 min
R Michael Haneke
B Michael Haneke
K Christian Berger
D Gabriel Cosmin Urdes (Romanian Boy), Lukas Miko (Max), Otto Grünmandl (Tomek), Anne Bennent (Inge Brunner)