About a Boy

Dienstag, 30.09.2003 20:00 Audimax
About a Boy

Will Freeman, Mitte 30, berechnend und egoistisch geht stets den Weg des geringsten Widerstands und nimmt gebrochene Herzen in der Damenwelt ohne schlechtes Gewissen hin. Da er ein ansehnliches Vermögen von seinem Vater geerbt hat, muss er keiner geregelten Arbeit nachgehen und verbringt somit seine Zeit, den Frauen nachzusteigen. Er erhofft sich mühelose Aufrisse in einer Selbsthilfegruppe für Alleinerziehende. Um seine Lüge als alleinerziehender Vater aufrecht zu erhalten, benutzt er den Teenager Marcus, den er über merkwürdige Umwege kennen gelernt hat. Marcus´ schräge Hippie-Mutter schickt ihr Söhnchen mit bunten Pullis und absurden Strickmützen durchs Leben, was Marcus zum totalen Außenseiter in der Schule macht. Will möchte den Knirps eigentlich loswerden, während Marcus sich einen Vater erhofft, den er nie hatte.

Verstrickungen, Verwicklungen und Missverständnisse, allesamt so unterhaltsam wie überraschend, verbinden sich zu einem wunderbaren Kinoerlebnis voller Charme und Pfiff. In der Hauptrolle des skrupellosen Lustmolchs Will brilliert einmal mehr Englands Exportschlager Hugh Grant, der im Nachwuchstalent Nicholas Hoult einen ebenbürtigen Gegenspieler findet.

AZ
Info
Deutsche Fassung
GB / USA 2002, 101 min
R Chris und Paul Weitz
B Peter Hedges, Chris Weitz, Paul Weitz nach der Buchvorlage von Nick Hornby ("High Fidelity")
K Remi Adefarasin
M Badly Drawn Boy
D Hugh Grant (Will), Toni Collette (Fiona), Rachel Weisz (Rachel), Nicholas Hoult (Marcus)