Der Transporter

Dienstag, 06.04.2004 20:00 Audimax
Der Transporter

Schnelle Autos, schöne Frauen, wilde Verfolgungsjagden. Nein, dies ist nicht der neue James Bond-Film. Frank Martin (Jason Statham) verdient im schönen Südfrankreich sein Geld, indem er Waren und Personen von A nach B transportiert. Damit es nicht zu Schwierigkeiten kommt, hat er einige Regeln für seine Geschäfte aufgestellt, die er auch strikt einhält. Bis Frank eines Tages eine große Tasche nach Luxemburg bringen soll und das Paket öffnet. In der Tasche findet er die Chinesin Lai (Qui Shu) und damit fängt der Ärger an. Seine Auftraggeber wollen ihn nun am liebsten tot sehen und sind nicht zimperlich bei ihren versuchen. Doch der Ex-Kampfpilot weiß sich zu wehren.

Wie schon bei Taxi und Taxi, Taxi setzt Luc Besson (Das 5. Element) auch in diesem Film auf schnelle Auto-Stunts. Neu sind die Martial Arts Einlagen, die sich durchaus sehen lassen können, war ja auch Corey Yuen (Lethal Weapon 4) für die Choreographie der Kämpfe zuständig. Die Story mag sicherlich nicht das Glanzstück des Filmes sein, doch wer Bond oder Taxi, Taxi mochte, dem wird auch dieser Film gefallen. Unterhaltsames Popcorn-Actionkino!

TN

CZ
Info
The Transporter Deutsche Fassung
Frankreich 2002, 94 min
R Louis Leterrier, Corey Yuen
B Luc Besson, Robert Mark Kamen
K Pierre Morel
D Jason Statham (Frank Martin), Qui Shu (Lai), Matt Schulze (Darren 'Wall Street' Bettencourt)