Confessions of a Sexist Pig

Donnerstag, 08.06.2000 20:00 Audimax
Confessions of a Sexist Pig

Jack ist der Star einer TV-Krankenhaus-Soap und bei den Frauen genauso begehrt wie George Clooney aus "E.R.". Egal ob am TV-Set oder in den Straßen von New York - er baggert ständig Frauen an, und dies bis jetzt stets erfolgreich. Doch dann wird die weibliche Hauptrolle in der Soap neu besetzt - und seine neue Kollegin Anne läßt den "womanizer" eiskalt abblitzen.

Die Story kommt Euch bekannt vor? Klar gab es eine solche Story schon öfters. "Confessions of a Sexist Pig" unterscheidet sich jedoch von jeder dieser 08/15-Umsetzungen, denn dieser Film ist eigentlich drei Filme in einem. Im Doku-Teil spricht Jack mit dem Publikum, die "Soap" und die "reale" Welt kann der Zuschauer bald nicht mehr unterscheiden. Und aus diesem Verwirrspiel gewinnt die Kömödie ihren speziellen eigenen Humor.

Nach zwei Jahren intensiver Bemühungen ist es uns nicht nur gelungen, den Film zu bekommen, wir fliegen auch den Regisseur gleich mit ein, da das Flugticket nicht viel mehr kostet als der Luftfracht-Versand des Filmes ohne "Begleitperson".

MK
Info
Originalversion
USA 1998, 91 min
R Sandy Tung
B Sandy Tung
K Lex DuPont
M Adam Gorgoni
D Edward Kerr (Jack), Traylor Howard (Anne Henning), Leda Egan (Barbara), Lauren Graham (Tracy), Natalie Ramsey (Julia), Anneliza Scott (Shelley), Michael Trucco (Troy)