Augenlied

Nichtsehen sehen

Mittwoch, 07.04.2004 20:15  ! Programmkino Rex
Augenlied

Eine Filmreihe über die Darstellung von Blindheit im Kino kommt um diesen Dokumentarfilm nicht herum: auf einer Reise quer durch Europa erzählt – und bebildert – dieser Film, wie Blinde ihre Umwelt erleben, was für Erfahrungen sie gemacht haben. 10 Personen porträtiert dieser Film, darunter eine spanische Nachrichtensprecherin, die Bilder sammelt, die sie nie sieht, Schauspieler und Musiker, einen britischen Professor, der einen Reiseführer schreibt, ein russisches Paar in einer Druckerei für Blindenschrift. Und irgendwie gelingt es dem Film, auch den sehenden Betrachter nach und nach in diese Welt ohne Augenlicht einzuführen.

AH
Info
mehrsprachige Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Deutschland 2003, 90 min
R Mischka Popp, Thomas Bergmann
B Mischka Popp, Thomas Bergmann
K Andreas Höfer
M Glasmusik, Cantus Lapidum, Sidsel Endresen
D Günther Wieland, John M. Hull, Nura del Saz, Stefan Demeter, Renata Wojewoda