City Of God

Mittwoch, 01.06.2011 20:45  ! Programmkino Rex
City Of God

Härter und echter als "Gangs of New York", führt dieser Realitätsschock mittenhinein in den brasilianischen Slum der Moderne und erzählt aus der Sicht des weichen Jungen Busca-Pé vom furchtbaren Aufstieg eines Killers, Drogensümpfen, der Macht von Kindergangs und des Geldes. Der Autor des Buchs lebte über Jahre in der menschenverachtenden "Cidade de Deus" (Originaltitel), schrieb über reale Personen und äußerst reale Begebenheiten - selbst die Darsteller wurden fast alle aus Slums um Rio rekrutiert. Alle Details stimmen und verblüffen, die Atmosphäre ist dicht, fast greifbar, der rythmische Soundtrack reißt mit und am Ende kommt man wachgerüttelt und nachdenklich aus dem Kino.

DR

CZ
Info
Cidade de Deus Deutsche Fassung
Frankreich 2002, 130 min
R Kátia Lund, Fernando Meirelles
B Paulo Lins, Bráulio Mantovani
K César Charlone
M Ed Cortês, Antonio Pinto
D Alexandre Rodrigues (Buscapé), Leandro Firmino (Zé Pequeno), Phellipe Haagensen (Bené)