Frankfurt Coincidences

Filmemacher anwesend!

Mittwoch, 18.04.2012 20:15  ! Programmkino Rex
Frankfurt Coincidences

Vier Menschen, vier Geschichten, ein Altbau in Frankfurt:

Wir sehen Najila, die im Gemüseladen ihres Vaters arbeitet und vor ihm ihr gewecktes Interesse an Erik verheimlichen muss. Aidu, ein Flüchtling aus Simbabwe, scheitert an deutscher Bürokratie und durchlebt jede Nacht im Schlaf die Qualen seiner Vergangenheit aufs Neue. Ana versucht durch Prostitution mehr Geld zu verdienen, um ihrer kleinen Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Und schließlich den pensionierten Professor, der seit dem Tod seiner Frau einzig in der Musik Trost findet.

Durch die Verdichtung des Handlungsraumes auf ein Wohnhaus gelingt Regisseur Enkelejd Lluca ein mosaikartiges Portrait vierer Menschen, bei dem die abwechselnde Montage der einzelnen Geschichten, Sequenzen und Charaktere in farbsatten Bildern das gemeinsame Ganze formt.

 

Die unter anderem auch mit Unterstützung des Filmkreis entstandene Abschlussarbeit der h_Da gewann 2011 den Hessischen Filmpreis und den Publikumspreis beim Filmfest München. Wir freuen uns, den Film in Anwesenheit des Regisseurs und weiterer Teammitglieder vier Wochen vor Bundesstart als Vorpremiere zeigen zu können!

LM
Info
Deutsche Originalversion
Deutschland 2009, 80 min
R Enkelejd Lluca
B Enkelejd Lluca
K Dennis Mill
M Johannes Helsberg, Werner Wienand
D David Wurawa, Bolor Sharkhuukhen