Die Frau die singt

Mittwoch, 12.12.2012 20:45  ! Programmkino Rex
Die Frau die singt

Nach dem Tod ihrer Mutter erhalten Jeanne und Simon vom Notar zwei Briefe, die sie den Empfängern überbringen sollen: einen an ihren Vater, von dem sie glaubten, er sei schon lange tot, einen an ihren Bruder, von dessen Existenz sie nichts wussten. Die Briefe führen sie auf eine emotionale Spurensuche und offenbaren eine unglaubliche Tragödie. Der oscarnominierte Film schafft es auf unglaubliche Weise, die Tragödie des Nahen Ostens - dorthin führt der Weg der Geschwister - darzustellen. Das Schicksal des Einzelnen scheint dabei untrennbar mit den gewaltsamen politischen Umbrüchen verbunden - ein gewagter Film, der auf zwei Erzählebenen die unterschiedlichen Perspektiven zeigt, und dem sein Wagnis in vollendeter Weise gelingt. Er hält kontinuierlich die Spannung, setzt die Wahrheit wie ein Puzzle zusammen und wirkt dabei nie didaktisch, sondern bietet großes, intelligentes Kino. Ein Ausnahmefilm, gleichermaßen Familienchronik wie Zeitporträt.

AH
Info
Incendies Originalsprache mit Untertiteln
Kanada 2009, 133 min
R Denis Villeneuve
B Denis Villeneuve
K André Turpin
M Grégoire Hetzel
D Lubna Azabal, Mélissa Désormeaux-Poulin, Maxim Gaudette