BlindDate

BlindDate? Die Filmkreis Arthouse-Sneak im programmkino rex!

Bereits seit Oktober 2011 erfreut das BlindDate neugierige Zuschauer. Was als vorsichtiger Versuch begann, hat sich inzwischen zu einer Veranstaltung mit Stammpublikum gemausert. Jeweils am letzten Mittwoch des Monates um 20:45 präsentieren wir einen (inter)nationalen Arthousefilm vor Bundesstart.

Die Sprachfassung wird einige Tage vorher bekannt gegeben.

Im Anschluss an die Vorstellung erfahrt ihr außerdem, welchen Film ihr verpasst habt.

Mittwoch, 28.05.2014 20:45  ! Programmkino Rex
Boyhood

Im Jahr 2002, also vor 12 Jahren, hatte Regisseur Richard Linklater die Idee für ein einzigartiges cineastisches Experiment: Von 2002 bis 2013 begleitete er den sechsjährigen Mason bis zum Eintritt ins College. Kurze, über die Jahre verteilte Episoden aus dem Leben von Mason und seiner Patchwork-Familie – seine zwei Jahre ältere  Schwester und seine geschiedenen Eltern – montierte Linklater zu einer berührenden Coming-of-Age-Geschichte.

Mit seinem neuesten Film, gefeiert beim Sundance Festival und bei den Berliner Filmfestspielen, setzt er hiermit einen filmischen Meilenstein. Der Film zeichnet ein emotional tief berührendes Porträt der Jugend mit all ihren Höhen und Tiefen. Eine Hymne an das Leben voller erzählerischer Kraft und Leichtigkeit.

NT
Info
Originalsprache mit Untertiteln
Vereinigte Staaten 2014, 164 min
R Richard Linklater
B Richard Linklater
D Ellar Coltrane, Patricia Arquette, Ethan Hawke, Tamara Jolaine, Nick Krause, Jordan Howard, Evie Thompson