Das siebente Siegel

Donnerstag, 02.07.1998 20:00 Audimax
Das siebente Siegel

"Als das Lamm das siebente Siegel brach, war am ganzen Himmel ein große Stille, ungefähr eine halbe Stunde lang" - Offenbarung des Johannes 8,1: die letzte Frist, bevor die Gerichtsposaunen der Engel ertönen werden

Der nordische Kreuzritter Antonius Blok (Max von Sydow) kehrt in seine Heimat zurück. Allerdings wäre jeder Gedanke an die Stimmung in Kevin Costner´s Robin Hood ein Vergleich von Aliens mit Star Wars.
Denn in Norwegen, exzellent fotografiert in düsteren Bildern, wütet die Pest, es herrscht der Tod. Und dieser Tod (Gunnar Björnstrand) empfängt Blok auch gleich am Strand und bedeutet ihm, daß seine Zeit gekommen ist. Blok jedoch erwirkt sich eine letzte Frist, indem er den Tod zum Schachspiel auffordert.
So beginnt ein Irrzug durch das verwüstete Land: Blok und sein zynischer Knappe Jörn (Bengt Ekerot) begegnen Gauklern, Hexenverbrennern und immer wieder dem Tod in einer eindringlichen Allegorie über Sinn und Unsinn menschlicher - und Gottes - Existenz. Absolut sehenswertes Meisterwerk für Freunde anspruchsvoller Filme!

Info
Sjunde inseglet, Det Deutsche Fassung
Schweden 1957, 86 min
R Ingmar Bergman
B Ingmar Bergman
D Gunnar Björnstrand, Bengt Ekerot, Nils Poppe