Gesamtkunstwerk Expressionismus

Der Expressionismus, der als Stielrichtung Anfang des 20. Jahrhunderts auftrat, ist als solche nicht alleine auf die Malerei beschränkt gewesen sondern hatte auch ernome Einflüsse auf Literatur, Architektur, Theater und zu guter letzt, auch den Film gehabt.

Was uns als studentischen Filmkreis eine hervorragende Möglichkeit gibt, uns an der filmischen Seite des Rahmenprogramms der vom Institut Mathildenhöhe in Darmstadt ausgerichteten Austellung "Gesamtkunstwerk Expressionismus" zu beteiligen.

In diesem Rahmen zeigen wir insgesamt drei Filme, die maßgeblich vom Expressionismus beeinflusst sind. Zwei davon zeigen wir im Rex, den dritten im Audimax.
Besondere Aufmerksamkeit möchten wir dabei auf die Vorführung im Audimax am 09. November legen, da wir, ähnlich wie schon letztes Jahr zu "Der General", für stielechte live Begleitung auf dem Klavier sorgen werden.

Für mehr Details zu den von uns gezeigeten Filmen einfach auf die entsprechenden Titel klicken.

Weitere Informationen zur  Ausstellung "Gesamtkunstwerk Expressionimus" auf der Mathildenhöhe und dem Rahmenprogramm findet sich hier .

Vorstellungen