News

DnD

29.2.2024

Am Donnerstag läuft im Audimax der Spielfilm Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben, der auf dem beliebten Pen-and-Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons (DnD) basiert.

Wir zeigen ihn in der englischen Originalversion.

Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben (OV) läuft am 29.02.24 um 20:00 Uhr im Audimax.

BlindDate

28.2.2024

Wir zeigen euch an diesem Mittwoch unser BlindDate im Programmkino Rex.

Diese Woche läuft der Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

Blinddate läuft am 28.02.24 um 20:30 Uhr im Programmkino Rex.

Tótem

21.2.2024

Am Mittwoch folgt ein Film, den wir auf der Berlinale entdeckt haben.

Tótem erzählt von dem Umgang eines jungen Mädchens mit dem nahenden Tod ihres Vaters und passt damit perfekt in unsere Reihe Töchter der Familie.

Diese Reihe beleuchtet familiäre Themen, denen sich Mädchen bzw. junge Frauen auf dem Weg ins Erwachsenenleben stellen müssen.

Tótem (OmU) läuft am 21.02.24 um 20:30 Uhr im Programmkino Rex.

Einzeltäter

20.2.2024

Am Dienstag läuft bei uns Teil 3 der Reihe Einzeltäter: Hanau, der sich dokumentarisch mit den Nachwirkungen des rechtsterroristischen Attentats von vor ziemlich genau vier Jahren (19.02.2020) auseinandersetzt.

Die beiden anderen Teile, Halle und München, werden in den kommenden Semestern an den entsprechenden Jahrestagen folgen.

Wir zeigen Einzeltäter - Teil 3: Hanau in Kooperation mit der Seebrücke Darmstadt.

Einzeltäter - Teil 3: Hanau (dt. OV) läuft am 20.02.24 um 20:00 Uhr im Audimax.

20.000 Arten von Bienen

15.2.2024

Im Wettbewerb der Berlinale lief im letzten Jahr auch unser Donnerstagsfilm.

20.000 Arten von Bienen handelt von der achtjährigen Lucía, die sich mit ihrem Geburtsgeschlecht als Junge nicht identifizieren kann.

Die Ferien verbringt sie mit ihrer Mutter bei deren Mutter und der Großtante, die sich um die seit Generationen im Familienbesitz befindlichen Bienen kümmert und als erste Erwachsene dem Kind richtig zuhört.

Die junge, spanische Nachwuchsdarstellerin Sofía Otero wurde auf der Berlinale für ihre Darstellung des identitätssuchenden Mädchens mit dem Silbernen Bären für die Beste Schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle ausgezeichnet und wurde so mit ihren damaligen neun Jahren zur jüngsten Preisträgerin in der Geschichte des Festivals.

Wir zeigen den Film in Kooperation mit der Abteilung Interkulturelles des Studierendenwerks.

Im Anschluss an den Film wird eine Podiumsdiskussion mit eingeladenen Expert:innen zum Thema Trans* und Identitätssuche stattfinden.

20.000 Arten von Bienen (DF) läuft am 15.02.24 um 20:00 Uhr im Audimax.

The Quiet Girl

14.2.2024

Ziemlich genau zwei Jahre ist es her, dass wir unseren Mittwochsfilm auf der Berlinale gesehen haben, und nun haben wir ihn endlich in unserem Programm.

Mit The Quiet Girl (An Cailín Ciúin im Original) zeigen wir euch den ersten irischsprachigen Spielfilm, der je für das Programm der Berlinale ausgewählt wurde, und von Irland als Oscarbeitrag 2023 eingereicht wurde, wo er unter den fünf Nominierten landete.

Das Buch Das dritte Licht (Foster im Original), auf dem der Film beruht, stammt von der preisgekrönten irischen Schriftstellerin Claire Keegan.

Die Verfilmung ihres erst 2022 erschienenen Romans Kleine Dinge wie diese (Small Things Like These), mit Cillian Murphy (Oppenheimer) in der Hauptrolle, wird übrigens die Berlinale und den Wettbewerb am kommenden Donnerstag eröffnen.

The Quiet Girl (OmU) läuft am 14.02.24 um 20:30 Uhr im Programmkino Rex .

Weitere Beiträge sind in unserem News Archiv