News

BlindDate

14.7.2021

Heute kehrt unser berühmt-berüchtigtes BlindDate auf die große Leinwand des Programmkinos Rex zurück. Um 20:30 Uhr geht es los.


Die Sprachfassung des Films wird dieses Mal OmU sein, also Englisch mit deutschen Untertiteln.

Bitte beachtet beim Besuch der Vorstellung die derzeit gültigen Corona-Maßnahmen.
Im Programmkino Rex ist aktuell ein Nachweis erforderlich bzgl. Impf- oder Genesenenstatus oder es muss ein negativer Antigen-Test vorgelegt werden, der bei Vorstellungsbeginn nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Mehr Informationen findet ihr auf der Internetseite des Programmkinos Rex.

Das BlindDate ist zurück

6.7.2021

Das Kino lebt! Das Filmfest München ist in vollem Gange, heute beginnt der Kampf um die Goldene Palme in Cannes und seit Anfang Juli gelten Lockerungen auch für unsere örtlichen Kinos wie das Programmkino Rex.

Wir als Filmkreis gehen diese Lockerungsschritte gerne mit und so können wir mit Freude verkünden, dass wir euch ab nächster Woche wieder im zweiwöchigen Rhythmus unser BlindDate im Programmkino Rex anbieten werden.

Für alle, die aufgrund der langen Zeit vergessen haben, was das bedeutet: Wir präsentieren euch einen ausgewählten (inter-)nationalen Art-House-Film vor offiziellem Bundesstart. Der Haken: Um welchen Film es sich handelt, wird vorher nicht verraten. Aber ihr könnt uns vertrauen, denn wir wissen, was wir tun.
Die Sprachfassung werden wir euch vor dem entsprechenden Termin per Newsletter und auf unseren Social-Media-Kanälen mitteilen.

Die Juli Termine findet ihr in der Vorschau.

Bis bald im Programmkino Rex!

Hochschulwahlen

29.5.2021

Es stehen wieder Hochschulwahlen an! Noch bis 31.5. 12 (!) Uhr könnt ihr unter tuda-wahlen.de teilnehmen. Wir wollen schließlich nicht, dass es euch so geht wie unserem Studierenden aus dem Video:

2. Tag der Nachhaltigkeit

25.5.2021

Filmkreis@Home ist schon wieder zurück!

Heute Abend präsentieren wir euch in Kooperation mit der Hochschulgruppe Nachhaltigkeit und dem HONEDA Netzwerk den Film "Oeconomia" von Carmen Losmann.

Im Anschluss an den Film findet online eine Nachbesprechung mit der Regisseurin Carmen Losmann statt.

Wir freuen uns diesmal besonders, einen so aktuellen Film, welcher nur kurz in den Kinos lief, in unser Online-Programm mit aufnehmen und euch präsentieren zu können.

Das ganze findet heute (25.05.21) ab 19:30 Uhr auf https://live.filmkreis.de statt.
Es gibt aber morgen auch noch ganz viel anderes tolles Programm, schaut also gerne auf https://darmstadt4change.de/2-tag-der-nachhaltigkeit-2/ vorbei und meldet euch zu den Veranstaltungen an.
https://darmstadt4change.de/wp-content/uploads/2021/05/210505_Programmflyer-2.-TdN_final-1024x1024.png

1. Tag der Nachhaltigkeit

10.2.2021

In zwei Wochen (24.02.) ist Tag der Nachhaltigkeit und wir sind mit dabei. Zusammen mit der HG Nachhaltigkeit zeigen wir den Film "Der marktgerechte Patient".
Es gibt aber auch noch ganz viel anderes tolles Programm, schaut also gerne auf https://darmstadt4change.de/1-tag-der-nachhaltigkeit/ vorbei und meldet euch zu den Veranstaltungen an.

2020 nähert sich dem Ende.

23.12.2020

Ein ganz spezielles Jahr für uns alle und auch den Filmkreis.

Als wir die letzten Termine des Wintersemesters 19/20 absagen mussten, hat vermutlich keiner von uns gedacht, dass wir das Audimax in diesem Jahr gar nicht mehr öffnen wurden. Als Überbrückung dann für das Sommersemester Filmkreis@home aus der Taufe gehoben, denn so ganz ohne Filmkreis konnten wir und auch einige von euch einfach nicht.

Zum Sommer ging es für uns nicht nur in die Sommerpause, sondern die kommerziellen Kinos durften wieder öffnen. Da für uns Filme auf die große Leinwand gehören und die Kinos gute Konzepte entwickelt haben, war klar, unser Blinddate alle zwei Wochen soll es auch in diesem Sommer geben.

Im Spätsommer die vage Hoffnung, zum Winter wieder in ein Semester mit Filmprogramm starten zu können. Aus der Erfahrung vom Sommersemester aber gelernt und keine 2000 Programme gedruckt, sondern die Idee gehabt, spontan und nur Monatsprogramme zu veröffentlichen.

Tja und jetzt sind wir hier, blicken auf 2021 und wissen, es bleibt uns nur abzuwarten und alles uns Mögliche zu tun, diese Pandemie zu stoppen. Aber wir können auch nicht anders, als positiv in die Zukunft zu blicken.

Nicht zuletzt, weil nun erst mal ein paar besinnliche Tage anstehen. Wir wünschen euch auf jeden Fall schöne Feiertage und wir hoffen, wir sehen uns alle gesund und munter nächstes Jahr wieder.

Wir haben übrigens schon ein Geschenk ausgepackt und das ganze für euch auf unserem Youtube-Kanal dokumentiert, schaut da also gerne rein.

Euer Filmkreis

Bevor Sie zu YouTube weitergehen