News

Wunschfilm

14.6.2022

Fühlt ihr euch von unserem Programm schlecht unterhalten? Fehlt euch ein Film? Kurz gesagt:

"Are You Not Entertained?"

- Maximus (Gladiator, 2000)

Unsere Wunschfilmaktion schafft Abhilfe:

Bis zum 02. Juni habt ihr die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen. Besucht dafür eine unserer Vorstellungen und gebt eure Stimme ab.

Den Sieger zeigen wir am 14. Juni.

Alle Infos und die bisherigen Vorschläge findet ihr hier.

BlindDate

25.5.2022

Die Sprachfassung des BlindDates am Mittwoch wird nicht-englisch mit deutschen Untertiteln sein.

Eine Frage der Liebe

24.5.2022

Am Dienstag zeigen wir euch das filmische Theaterprojekt Dichterliebe des Staatstheaters Darmstadt in Kooperation mit eben jenem.

Die musikalische Grundlage bildet der gleichnamige Liedzyklus von Robert Schumann (rekomponiert von Christian Jost), welcher zu den romantischen Gedichten Heinrich Heines (Lyrisches Intermezzo) entstand.

Die Musik wird von den untermalenden Bildern aufgegriffen und so entsteht eine Erzählung über „Isolation, Sehnsucht und dem Wunsch nach Verschmelzung“.

Im Anschluss an den Film wird es eine Gesprächsrunde mit Projektbeteiligten geben.

Ein Experiment

21.5.2022

Mit dem Sofakino wollten wir euch, unseren Zuschauer*innen das Filmkreis Erlebnis auf euer hemisches (WG-)Sofa bringen.

In diesem Vorhaben wurden wir organisatorisch unterstützt durch den Cinemalovers Verbund und finanziell durch eine Anschubförderung der Hessenfilm. Danke dafür auch noch mal an dieser Stelle.

Leider müssen wir nun zum Ende eines Jahres feststellen, dass sich unsere VOD-Plattform in Zukunft nicht alleine tragen wird und wir können und wollen weder die Preise stark erhöhen (denn dafür stehen wir als Filmkreis nicht), noch die Plattform dauerhaft als Zuschussgeschäft betreiben.

Wir sind aber froh und glücklich, dieses Experiment mit euch versucht zu haben und dass wir das erste Unikino mit VOD-Plattform waren, kann uns auch keine*r mehr nehmen ;)

Den Abschluss wollen wir mit euch Abokunden aber noch ein letztes Mal feiern. Denn auch wenn nun ein Film nach dem anderen von der Plattform verschwindet, so zeigen wir mit Einer nach dem anderen doch, dass unser Sofakino ein geliebter Teil war. Denn damit lief ein Film in allen drei Sälen die wir haben (Rex, Audimax, Sofakino). Leider müssen wir euch danach ankündigen, Morgen ist Schluss, der mit seinem Unikontext super zu uns passt, ehe wir zum Ende den Sargdeckel mit 5 Zimmer Küche Sarg drauf machen (dem Film, der für Taika Waititi der internationale Startschuss war).

Und wie heißt es so schön, Tote leben länger, vielleicht kommt ja auch das Sofakino eines Tages zurück.

+ Aktuelles Hygienekonzept +

20.5.2022

Aufgrund der aktuellen Covid19-Situation gelten folgende Regeln bei unseren Audimax-Vorstellungen.

  •  3G: Genesen, getestet (nicht älter als 24h) oder geimpft. 
  • Grundsätzliche Maskenpflicht und Abstandsregeln, sowohl am Sitzplatz als auch überall sonst; Zum Essen und Trinken darf die Maske kurzzeitig abgenommen werden.
  • Wir verkaufen keine Snacks und Getränke.

Bei unseren Mittwochsvorstellungen gelten die Regeln des Programmkinos Rex.

Büffel und Mensch

19.5.2022

Unser Donnerstagsfilm stammt aus Indien, stellt jedoch kein typisches Bollywood-Kino dar, wie vielleicht manche erwartet hätten. Zorn der Bestien - Jallikattu erzählt von einem wild gewordenen Büffel und einem Mob, der beginnt, das Tier um jeden Preis zu jagen.

Dies ist der Auftakt zu einem filmischen Trip, der kaum Zeit zum Atmen lässt und stets hinterfragt, wer hier die wahre Bestie ist.

Der Film läuft als Teil unserer Reihe Tierisch starke Charaktere.

Weitere Beiträge sind in unserem News Archiv