Prisoners

Donnerstag, 5.6.2014 20:00 Audimax
0:00 Prisoners Trailer

Die Familien Dover und Birch feiern gemeinsam, als plötzlich zwei der Kinder verschwunden sind. Die Suchaktion der Polizei entdeckt ein verdächtiges Wohnmobil und verhört dessen Fahrer Alex Jones. Da Alex nur den IQ eines zehnjährigen hat und keine Tatspuren im Fahrzeug gefunden werden, wird er aus der Haft entlassen.

Prisoners gehört zu jener Sorte Film, die einen gefangen nehmen fast im wörtlichen Sinn: Man fühlt sich als Geisel, dazu verdammt, im Kinosessel festgenagelt alles mitzumachen bis zum befürchtet-bitteren oder dem erhofft-erlösenden Ende.

Die Welt

Keller Dover, einer der Väter, ist jedoch fest von Alex Schuld überzeugt und entführt diesen um ihm mit Folter zu entlocken wo die Kinder sind.

Der Film von Denis Villeneuve zeigt uns die tiefsten Abgründe zu denen Menschen fähig sind. Wie weit geht die Unmenschlichkeit? Ist eine Rückkehr zur Vernunft noch möglich?

 

Blicke und Details verfolgen den Zuschauer noch lange nach diesem Film, ebenso wie die Gewalt der Geschichte und die der Bilder des Kamera-Veteranen Roger Deakins. Prisoners lässt tief in menschliche Abgründe gucken. Mit seltener Wucht skizziert Denis Villeneuve, wie weit Leute zu gehen imstande sind, deren Leben von Obsessionen und Verbrechen bestimmt werden.

Berliner Zeitung

MK