Indiana Jones Nacht

Vergesst Lara Croft! Der Filmkreis präsentiert euch in einer langen Filmnacht das Original: Harrison Ford als Indiana Jones!

Erlebt Indy, wie er in Ägypten die sagenumwobene Bundeslade aufstöbert und verhindert, daß die Nazis die Weltherrschaft an sich reißen. Im zweiten Film kommen ausnahmsweise keine Nazis vor, und man bewegt sich hauptsächlich auf dem indischen Kontinent, aber dafür wird ein magischer Stein aufgestöbert und die Kinderarbeit angeprangert. Im letzten Film geht es schließlich darum, den heiligen Gral zu finden und wieder mal den Nazis zuvorzukommen, die damit das 1000-jährige Reich im wahrsten Sinne des Wortes unsterblich machen wollen. Sean Connery brilliert als Indys schrulliger Vater Henry, der sich dauernd mit seinem Sohn in den brenzligsten Situationen Wortgefechte liefert, dann aber doch von Indy aus den Klauen der Nazis befreit wird.

Insgesamt 338 Minuten Action und Abenteuer, 4 Oscars, hochkarätige Darsteller (Harrison Ford, Sean Connery, River Phoenix,...) zahlreiche Schußwechsel, Verfolgungsjagden und Schlägereien sind genau das, was man erwartet.

Achtung: Kinonacht - 3 Filme für 6,- Fans im Indyoutfit (mit Hut, Peitsche und speckigem Hemd) müssen nur die Hälfte zahlen.

DS

Dienstag, 10.4.2001 19:00  ! Audimax
0:00 Jäger des verlorenen Schatzes
CZ
0:00 Indiana Jones und der Tempel des Todes
0:00 Indiana Jones und der letzte Kreuzzug